Konditionen

Unsere exklusiv erbrachten Leistungen ...



werden auf folgender Basis honoriert:

Wir erhalten für unsere Dienstleistung von unseren Klienten 30% des Jahreseinkommens der zu besetzenden Vakanz auf Basis einer Preisuntergrenze in Höhe von 19.500 EUR zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer:

1. Rate bzw. Anzahlung bei Auftragserteilung,
2. Rate bei Präsentation der Kandidatenprofile und
3. Rate bei Vertragsunterzeichnung des Kandidaten.

Hinzu kommen die Spesen der Consultants und Searcher während der Projektverfolgung (die Abrechnung erfolgt über eine projektbezogene Spesenpauschale) sowie die anfallenden Bewerberspesen.

Bei der oben vereinbarten Honorarregelung übernehmen wir die folgende Garantieleistung:

Sollte der/die Kandidat/-in innerhalb der Probezeit von 6 Monaten aus dem Unternehmen ausscheiden, verpflichten wir uns, ausschließlich gegen Spesenersatz, die Position einmalig erneut zu besetzen.